eBike Akku Pflege Tipps

Neurad - optimale Aktivierung des Akkus:

  • bei den ersten 5 Ladezyklen, Akku bis auf ca. 10-15% seiner Kapazität leerfahren und wieder auf 100% aufladen.

  • Komplettes (100%) leerfahren des Akkus verkürzt dessen Lebensdauer.

 

Akkupflege im laufenden Betrieb

  • Laden Sie Ihren Akku so oft es geht wieder auf. Teilladungen des Akkus sind nicht schädlich.

  • Verwenden Sie das Original Ladegerät.

  • Laden Sie den Akku in geschlossenen Räumen.

  • im Winter sollten Sie den Akku zwischen den Fahrten aus dem eBike nehmen und

    bei ca. 15°C lagern.

  • Bei schönem Wetter sollte der Akku nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden.

    Parken Sie Ihr eBike im Schatten.

  • Laden Sie den Akku vor längerer Nichtbenutzung auf etwa 40-60 % seiner Kapazität auf. Akku während der Lagerung wieder auf 60% nachladen.

    Hinweis: Akku niemals in leerem Zustand lagern. (dadurch Selbstzerstörung).

 

Akkupflege im Winter

  • bei Nichtbenutzung des eBike, ab einem Zeitraum von 14 Tagen, Lagern Sie den Akku an einem trockenen, gut belüfteten und frostsichern Ort bei ca. 15°C.

  • Kontrollieren Sie 1x im Monat den Ladezustand des Akku. Dieser sollte bei etwa 40-60% liegen. Bei Bedarf laden Sie den Akku nach.

Weitere Hinweise zur richtigen Handhabung des Akkus finden Sie in der mitgelieferten Bedienungsanleitung oder Fragen Sie Ihr Zweirad Pfundmeir Team.